Philipp Pendelin ist Experte bei der softaware für Ethereum-Blockchain und hat sein Wissen in einigen Vorträgen weitergegeben.

Bei diesen wurde veranschaulicht, wie dezentrale Applikationen unter Verwendung der Ethereum-Blockchain realisiert werden können. Dabei wurde der gesamte Workflow, beginnend bei der (Geschäfts-)Logikschicht mittels „Smart Contract“, der Frontendentwicklung, Test und Deployment behandelt.

Mit dem Titel “Mobile Angular DApps auf der Ethereum-Blockchain” gab es folgende Vorträge:

  • am 21.11.2018 auf der Blockchain Technology Conference in Berlin
  • am 27.3.2019 eine Session auf der MobileTech Conference in München
  • und schließlich am 25. April 2019 an der FH einen Gastvortrag am Campus Hagenberg, dort ist Philipp auch langjähriger Lektor am Department für Software Engineering.

Eine kleine Nachlese zum Hagenberg-Vortrag gibt es hier.

Die bisherigen sehr guten Rückmeldungen lassen auf eine Verlängerung der Vortragsreise schließen, einige Orte sind schon angedacht.